Ich lasse mich sehr leicht beeinflussen - winzieee

Ich lasse mich sehr leicht beeinflussen

Werbung / Sponsored Post

Ich bin leider ein kleines Konsumopfer und lasse mich schnell beeinflussen. Entweder passiert dies über Instagram, Facebook oder Werbung im TV – wenn mir etwas zusagt, dann möchte muss ich es haben!
Auf Instagram schaffen es meistens die Frauen mit ihren Fotos, mich von irgendwelchen Produkten zu überzeugen. Dabei geht es meistens um Nagellacke. Komischerweise liebe ich mittlerweile Nagellacke, obwohl dies vor 1 1/2 Jahren für mich völlig undenkbar war. Sehe ich also ein Foto mit einem Nagellack, der mir zusagt, renne ich oft am nächsten Tag zu Rossmann oder Müller, um diesen auch zu kaufen. Oder es werden bestimmte Rabattaktionen auf Facebook gepostet, wie letztens die 50% Aktion von MUA, da musste ich auch sofort zuschlagen. Für die MUA-Bestellung saß ich sogar fast den ganzen Vormittag am PC, damit ich die Bestellung abschicken konnte. Hoffentlich hat es auch wirklich geklappt.

Aber auch die Unternehmen auf Facebook stecken mich extrem an. Neue Süßigkeiten? Muss ich haben! Tolle Schuhe? Brauche ich ebenfalls! Vorstellung neuer Elektronik? Möchte ich auch sehr gerne haben! (Aber da reicht das Geld oft nicht)
Auch Werbung für Kleinigkeiten wie z.B. Matten für das Badezimmer stecken mich an – schließlich wollten mein Freund und ich eine neue kaufen. Hier war der Übeltäter die Facebookseite von Möbel Turflon. Natürlich sprechen mich schöne Fotos an und ich bin direkt bereit, dort meine Ware zu kaufen (sogar, wenn es etwas teurer ist). Turflon veranstaltet übrigens auch immer schöne Gewinnspiele auf Facebook – gewonnen habe ich dort bisher aber nichts. 🙂

Ich sah also diesen Post mit den Badematten und dachte mir “Wow, die sind schön! So richtig flauschig.” Und da man Markenmöbel günstig bei Turflon kaufen kann, schaute ich mir das Angebot natürlich auch an. Okay.. Vielleicht sind diese Badematten doch ein kleines bisschen zu teuer für mich. Aber durch die Suche konnte ich schnell nach anderen Badematten stöbern und schon fand ich auch eine günstigere Badematte (die farblich sogar besser passt). Dieses Produkt wird erstmal gespeichert und demnächst vielleicht gekauft. Es kam noch wie es kommen musste und ich suchte natürlich nach Sofas. Ja, wir brauchen unbedingt ein neues Sofa, denn beim alten sind die Rückenlehnen gebrochen. Sieht nicht nur unschön aus, ist auch ziemlich unbequem. Aber der Kauf muss derzeit einfach noch warten und mit einem Kissen im Rücken ist es auch noch erträglich. Trotzdem überlegte ich kurz, ob ich Musterring Möbel kaufen soll. Musterring Möbel sehen toll aus, sind für mich als Student aber einfach vieeeel zu teuer. Aber irgendwie ist fast alles, was mir an Sofas bzw. Wohnlandschaften gefällt, ziemlich teuer. Gut, ich kenne mich mit solchen Preisen nicht aus, da ich noch nie ein Sofa kaufen musste und die Preise nicht einschätzen kann. Bisher gab es immer alte Sofas, die nicht mehr gebraucht wurden. So ist das aktuelle Sofa in meinem Wohnzimmer von 1987. 🙂

Also stelle ich für mich fest: Werbung kann ziemlich fies sein – da ich immer sofort die Produkte haben möchte. Bei Rabattaktionen und schönen Produktfotos kann ich aber oft nicht nein sagen.

Seid Ihr auch solche “Konsumopfer”? 🙂

sponsored

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.

Latest posts by winzieee (see all)

1 Comment
Vorheriger Post
Nächster Post