27. Februar 2014 · 6 Kommentare · Kategorien: Kosmetik · Tags: ,

IMG_8236

Gestern konnte ich in meinem dm endlich das neue Sortiment von p2 entdecken. Besonders auf die Nagellacke hatte ich es natürlich abgesehen und so konnte ich mich bei den vielen schönen Nagellacken gar nicht entscheiden. Gerade auf die “Satin Supreme” Nagellacke war ich gespannt, da diese sehr vielversprechend aussahen.

Damit Ihr einen kurzen Eindruck von den Nagellacken aus dem neuen p2 Sortiment von 2014 bekommt, habe ich Euch meine gekauften Nagellacke geswatcht. So viel vorweg: ich bin begeistert. :)
Ich werde die Fotos für sich sprechen lassen und wenn ich die Nagellacke richtig lackiert habe, gibt es noch wieder einen Post. Ansonsten folgt mir einfach auf Instagram, dann seht Ihr die Fotos schneller. winzieee auf Instagram

p2 – Satin Supreme polish

Das besondere an diesen Nagellacken ist das seidige Finish. Jeder Nagellack wurde mit zwei Schichten lackiert.

p2 Satin Supreme polish – 030 royal wedding

IMG_8248

p2 Satin Supreme polish – 050 royal residence

royal residence

p2 Satin Supreme polish – 070 kingly gift

kingly gift

p2 Satin Supreme polish – 040 stay polite!

stay polite

Mit den Satin Supreme Nagellacken von p2 bin ich wirklich zufrieden. Das Finish ist unglaublich schön. Leider wurden hier dünne Pinsel verwendet, aber das ist Geschmackssache. Die Satin Supreme Nagellacke kosten jeweils 2,45€.

be funky

Natürlich musste auch wieder ein Glitzer-Topper mit kommen. Da fiel mir sofort “be funky” von den Lost In Glitter Lacken auf. Die Glitzerpartikel konnte ich wunderbar mit dem Pinsel greifen und daher bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Auch dieser Nagellack kostet 2,45€.

p2 all light nagellacke

Zum Schluss die “All Light” Nagellacke von p2. Diese dürften für viele interessant aber auch suspekt sein. Die “All Light” Lacke können mithilfe von einer UV-Lampe gehärtet werden oder einfach im Tageslicht. Stolze 3,95€ kostet ein Nagellack. Um dieses “System” erstmal auszuprobieren, kaufte ich mir nur einen Farblack zu base- und top coat.
Der Farblack “070 lucky lavender” sieht jedenfalls schon mal sehr schön aus.

lucky lavender

Bei diesem “All Light” System von p2 haben alle Lacke wieder den breiteren Pinsel.
So soll die Anwendung von dem “All Light” System ablaufen:

p2 all light nagellacke anwendung

Klingt sehr spannend und ich werde es demnächst ausprobieren.

So, das waren zumindest die Nagellacke aus dem neuen p2 Sortiment, welche ich gestern kaufte. Von den Satin Supreme Nagellacken werde ich sicherlich noch weitere Farben kaufen. Das Finish ist so schön und die Farben einfach nur klasse.

Wie findet Ihr diese Nagellacke?

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.

Neueste Artikel von winzieee (alle ansehen)

6 Kommentare

  1. Ich habe mir einen der Satin supreme Lacke zum testen mitgenommen. So viele tolle, neue Lacke. Wo soll man da nur anfangen? :D

    Antworten

  2. Da sind ein paar tolle Farben dabei!

    Antworten

  3. Ich würde mich sehr über einen Review über dieses UV-System freuen. Ich finde das nämlich auch interessant, besitze eine UV-Lampe und habe die zwei UV-Lacke von Anny (nicht das ganze Set). Schreib also bitte mal, wie du es findest – wie sich der Lack entfernen lässt und wie lange die Lacke dann vergleichsweise zu früher halten…
    Besuch doch bei Gelegenheit meinen Blog: http://incognitobeautyholic.blogspot.de/

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>