Review: Eau Thermale Avène - winzieee

Review: Eau Thermale Avène

Werbung / Produktsponsoring

Auf dem Beautypress Event war auch Avène vertreten und auf diese Marke habe ich mich sehr gefreut. Seit meiner Geburt bin ich von Neurodermitis geplagt, mal mehr und mal weniger. Über die Pflegeprodukte von Avène habe ich schon so viel Positives gelesen und daher war ich auf das Sortiment auf dem Event sehr gespannt. Am Stand von Avène wurde sich wirklich sehr viel Zeit genommen, ich glaube, wir standen dort locker 30-45 Minuten. Es war unglaublich spannend und ich habe viele Produkte kennengelernt, welche für meinen Hauttyp passend sind. Kurz nach dem Event erreichte mich dann ein Testpaket mit Produkten, die perfekt für meine Haut und Neurodermitis sind.
Von Avène gibt es neben den Pflegeprodukten auch Dermatologisches Make-up, welches speziell für empfindliche Haut geeignet ist. Anfangen möchte ich gerne mit den Pflegeprodukten, da diese in meinem Alltag am wichtigsten sind.
avene Pflege

Mildes Körperpeeling: Das milde Körperpeeling von Avène ist wirklich genial. Es ist sehr fein und dennoch erzielt es einen tollen Peelingeffekt. Die Haut wird von abgestorbenen Hautschuppen befreit und meine sensible Haut leidet trotzdem nicht. Da ich wirklich viele trockene Hautschuppen habe, muss ich relativ oft peelen und da ist solch ein mildes Peeling einfach unerlässlich. Teilweise habe ich das Peeling sogar für das Gesicht genutzt und kann es auch dafür empfehlen! Mittlerweile gehe ich etwas sparsamer damit um, da ich nicht will, dass es leer wird. 😀 UVP 16,90€ für 200ml.

XeraCalm A.D. Rückfettende Creme: Wer unter Neurodermitis und sehr trockener Haut leidet, dem empfehle ich diese Creme von ganzem Herzen. Die Creme spendet sehr viel Feuchtigkeit und verringert dadurch den Juckreiz. Zusätzlich reduziert die Creme Entzündungen und hat eine immunstimulierende Wirkung. Die Creme ist sehr ergiebig und hat meine Neurodermitis-Probleme deutlich verbessert. Noch erwähnenswert ist der Verschluss, denn dieser ist konzipiert, dass keine Bakterien in die Creme gelangen. Wenn man in eine Creme verliebt sein kann, dann bin ich es. 🙂 UVP 17,30€ für 200ml.

Körperöl: Wenn es bei mir mal nicht unbedingt schnell gehen muss, dann greife ich zu dem Körperöl von Avène, da es nicht so schnell in die Haut einzieht. Ich verwende es so, dass ich das Öl nach dem Duschen in die noch leicht feuchte Haut einmassiere. Aber auch als Massageöl ist dieses Körperöl super geeignet. Wenn ich eine Badewanne hätte, dann könnte ich es sogar als Badezusatz nutzen. Solche Ölbäder habe ich auf der Kur immer 2x in der Woche genommen und es wirkt wirklich. Auch wenn das Öl nicht schnell in die Haut einzieht, nutze ich es gerne und es ist sehr ergiebig.. Nur eben nicht täglich. 🙂 UVP 16,90€ für 200ml.

Cicalfate Wundpflegecreme: Als das Beautypress Event war, hatte ich gerade durch meine trockene Haut eine kaputte Stelle auf der Nase. Mi dieser Stelle habe ich mich schon einige Tage vorher herumgeschlagen, sie wollte einfach nicht verheilen. Auf dem Event habe ich dann die Wundpflegecreme 1x kurz auf die Stelle aufgetragen und bereits nach 2 Tagen war sie komplett weg. Wie man an der Tube vielleicht sieht, ist diese Wundpflegecreme von Avène sehr in Gebrauch. Ich gebe die Creme auf kleine Wunden, auf meine kaputt gekratzten Hautstellen und auch dann, wenn ich mal wieder stellenweise eine sehr trockene Haut habe (welche oft zu entzündeten Stellen werden).  UVP 11,90€ für 40ml.

Thermalwasserspray: Dieses Spray ist sicherlich vielen, sehr vielen bekannt. Oft wird es als Erfrischungsspray im Sommer genutzt, doch dieses Spray kann so viel mehr. Genutzt werden kann es z.B. bei Irritationen, zur Babypflege, bei geschädigter Haut und nach der Rasur. Das Thermalwasser wirkt hautberuhigend, reizlindernd und entzündungshemmend. Vor dem Event hielt ich das Spray für ein einfaches Erfrischungsspray und habe es jetzt immer benutzt, wenn meine Armbeugen von der Wärme gereizt waren und ich kurz davor war, dass ich dort alles kaputt kratze. Hat bei mir super geholfen und dazu war es wirklich erfrischend. UVP 7,90€ für 150ml.

Hydrance Optimale Feuchigkeitsserum: Dieses Feuchtigkeitsserum habe ich erst seit kurzer Zeit in Gebrauch, bin aber jetzt schon sehr angetan. Die Textur ist sehr leicht und gelartig. Zieht schnell ein und versorgt die Haut super mit Feuchtigkeit. Außerdem wird die Haut beruhigt und Spannungsgefühle werden gelindert. Das Serum ist sehr teuer, aber super ergiebig. Auch wenn ich bisher sehr angetan bin, weiß ich nicht, ob ich es aufgrund des Preises nachkaufen würde. Meine Haut würde es mir sicherlich danken, mein Konto weniger. Wer aber auch sehr trockene und sensible Gesichtshaut hat, dem würde ich dieses Feuchtigkeitsserum empfehlen. UVP 25,90€ für 30ml.
avene

Selbst knallroter Lippenstift hat keine Chance (mit Foundation)

Couvrance Korrekturstick Grün: Auch wenn dieser Korrekturstick von Avène eher zur Kosmetik gehört, nutze ich ihn fast immer in meiner Alltagspflege. Gerade im Sommer habe ich mit roten Stellen im Gesicht zu kämpfen und dieser grüne Korrekturstift beseitigt sie ohne Probleme. Leichte Rötungen werden einfach abgedeckt, bei sehr roten Stellen ist ein Make-Up sicherlich noch nützlich. Tipp: Mit dem Finger vom Korrekturstift das Produkt nehmen und anschließend auf die betroffene Stellen tupfen (!). UVP 13,90€ für 4,2g.

avene kosmetik

Bei der dekorativen Kosmetik bekam ich direkt auf dem Event die Couvrance Mascara und anschließend im Testpaket den 2-in 1 Lippen- & Konturenstift.
avene mascaraDie Couvrance hochverträgliche Mascara ist besonders für diejenigen gedacht, die eine empfindliche Augenpartie haben und/oder Kontaktlinsen tragen. Mit dem Bürstchen komme ich sehr gut klar und bin auch sonst von dieser Mascara sehr angetan. Tolle Farbabgabe, kein Verkleben der Wimpern und die Wimpern erhalten einen schönen Schwung. Erhältlich ist diese Mascara in schwarz und braun. UVP 16,90€ für 7ml.
avene duo lip

Der Couvrance 2-in 1 Lippen- & Konturenstift hat mich auf dem Event schon sehr angesprochen. Ich entschied mich für die Farbe “hell”, denn diese passt perfekt zu mir. Den Konturenstift nutze ich eher weniger, aber den Lippenstift habe ich sehr oft im Einsatz. Erhältlich ist auch noch die Farbe “Intensiv”, welche deutlich dunkler und eben intensiver ist. UVP 17,90€ für 1,2g/0,25g.

Avene duo lip 01

Avène ist eine klasse Marke und gerade für die Haut mit besonderen Ansprüchen geeignet. Ich mit meiner Neurodermitis und trockenen Haut fühle mich mit den Produkten sehr gut versorgt. Die Produkte von Avène erleichtern mir den Alltag ungemein und ich bin gespannt, wie die Produkte im Winter sein werden, denn da spielt meine Haut besonders verrückt.

Habt Ihr Produkte von Avène?

PR-Sample

 

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.
5 Comments
Vorheriger Post
Nächster Post