Bosch MaxxiMUM MUMX30GXDE - Teil 1 - winzieee

Bosch MaxxiMUM MUMX30GXDE – Teil 1

“Schatz, wir brauchen eine Reibe” “Schatz, wir brauchen einen Gemüseschneider”“Schatz, eine Küchenmaschine.. die wäre toll”.

Sätze, die hier fast wöchentlich fielen und nicht nur aus meinem Mund. Immer, wenn mein Freund und ich unser Abendessen zubereitet haben und dafür Gemüse geschnibbelt werden musste, dann kamen genau diese Sätze. Wir lieben Gemüse, aber wir hassen das Kleinschneiden. Scheiben schneiden, da ist mein Freund mal mehr als unproduktiv. Gemüse per Hand raspeln? Einmal und nie wieder…
Da kam der Testaufruf der Konsumgöttinnen genau richtig. Dort konnte man die neue Bosch MaxxiMUM testen – ich persönlich wollte mich eigentlich nicht bewerben, denn die 200-250€ Pfand erschienen mir doch etwas viel und gerade bei Studenten ist dies sehr viel Geld. Als mein Freund und ich aber am Gemüseschnibbeln waren, erzählte ich ihm von dieser Testaktion und er meinte nur „bewerben, los!“ und ich hastete an den Rechner und bewarb mich auf die Bosch MaxxiMUM MUM30GXDE, welche mit Sensor Control daher kommt.

Bosch MaxxiMUM

Dann kam die Zusage und schon bald waren wir stolze Besitzer einer Küchenmaschine. Eine ganz besondere Küchenmaschine, denn die Bosch MaxxiMUM MUM30GXDE besitzt die Sensor Control Funktion, welche auf Knopfdruck Sahne und Eischnee herstellt.
Für uns war aber am wichtigsten, dass die MaxxiMUM auch einen Durchlaufschnitzler im Lieferumfang beinhaltet. Kein Gemüse mehr in Scheiben schneiden, nichts mehr per Hand raspeln – juhu!

Aber heute soll es erstmal um den ersten Eindruck der Bosch MaxxiMUM MUM30GXDE gehen.

Die Küchenmaschine wurde voller Vorfreude ausgepackt und direkt waren wir positiv überrascht: kleiner als gedacht. Wir hatten schon mit einem riesigen Teil gerechnet, aber die Größe ist wirklich sehr angenehm, auch wenn manche sie dennoch zu groß finden. Aber die 5,4l große Rührschüssel braucht halt Platz. Ich räumte die MaxxiMUM in die Küche, denn ein Platz wurde bereits hergerichtet. Ganz schön schwer die Maschine! Auf der Arbeitsfläche haftete die Maschine dann dank Saugnäpfen und ein sicherer Stand war gewährleistet.

Doch was bietet die Bosch MaxxiMUM MUM30GXDE?

  • 1.600 Watt starker Motor: schafft jede Teigmenge
  • SensorControl: Perfekte Sahne und Eischnee auf Knopdruck – die Maschine erkennt, wenn die Konsistenz perfekt ist und schaltet sich dann ab.
  • Intelligenter Teigsensor: Hält immer die gleiche Rührgeschwindigkeit, da kann der Teig noch so schwer sein.
  • 3D PlanetaryMixing: Alle Zutaten werden schnell und gründlich vermengt, denn die Rührbewegung findet in drei Richtungen gleichzeitig statt.
  • EasyArm Lift: Per Knopfdruck kann der Rührarm angehoben werden

Kostenpunkt: 769€ UVP – bei Amazon* für 693€ erhältlich.

Ich machte mich an die Anleitung und war ziemlich verwirrt. Bilder, verwirrende Bilder und kein Text in Sicht. Ich mag Anleitungen in Form von Bildern, aber diese sollten doch bitte auch aussagekräftig sein. Bei der Bosch MaxxiMUM war dies nicht der Fall und da mich die Bilder immer mehr verwirrten, probierte ich einfach selbst aus.

Bosch Lieferumfang

Schneebesen, Knethaken und Rührbesen bieten das perfekte Werkzeug für Hefeteig, Rührteig & Co. Der Durchlaufschnitzler kommt direkt mit 4 Scheiben daher und diese reichen für den Anfang auch völlig aus.
Schneebesen & Co müssen mit viel Kraft angebracht werden und auch genau so wieder entfernt werden, denn eine Auswurftaste wie von Handmixern findet man hier nicht. Ärgerlich, wenn noch Teig an den Geräten hängt und dies dann durch die Küche fliegt.
Mittlerweile habe ich mich daran aber schon gewöhnt und weiß, wie ich greifen muss, damit nichts umherfliegt.

Der Durchlaufschnitzler war dann doch schon ein größeres Fragezeichen für mich: Wie kriege ich die 4 mitgelieferten Scheiben in den Durchlaufschnitzler?
Aufdrehen, soviel war klar. Aber es ging wirklich sehr schwer und ich hatte Angst, dass ich dabei etwas vom Plastik abbreche. Beim ersten Öffnen scheint dies aber normal zu sein, dennoch wäre ein Hinweis nett gewesen.

Bosch MaxxiMUM Durchlaufschnitzler

Soweit habe ich nun also alles erkundet und wusste, wie man was benutzt – in der Theorie.

Und wie die MaxxiMUM MUM30GXDE sich im Alltag macht, dass erfahrt Ihr in den nächsten Berichten 🙂

*Affiliate-Link

 

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.

Latest posts by winzieee (see all)

0 Comments
Vorheriger Post
Nächster Post