Abnehmtagebuch: wöchentlicher Rückblick #1 - winzieee

Abnehmtagebuch: wöchentlicher Rückblick #1

Da das Abnehmen einen wirklich großen Teil meines Lebens einnimmt, möchte ich auch Euch öfter daran teilhaben lassen. Daher habe ich mir überlegt, Euch wöchentlich (montags) ein kleines Update zu schreiben. In diesem wöchentlichen Abnehmtagebuch soll es darum gehen, wie meine Woche lief. Wie es mit der Ernährung aussah, was es zu Essen gab usw.  – eben all das, was mit meinem Abnehmen zu tun hat. 🙂
Wer meine Woche gerne direkt verfolgen möchte, kann gerne auf Instagram vorbei schauen, dort poste ich fast täglich mein Essen: winzieee auf Instagram

Die letzte Woche startete richtige gut. Aber ich wusste, dass es gerade zu den Feiertagen etwas “schwieriger” werden würde. Nicht nur, dass das Osterfest vor der Tür stand, mein Freund und ich waren auch auf einen Geburtstag mit viel Pizza eingeladen. 😉

Abnehmtagebuch – meine Mahlzeiten

Anfang der Woche entdeckte ich zum Frühstück den Quark-Grieß-Auflauf wieder für mich [Rezept hier]. Daher gab es diese Woche auch relativ oft diesen leckeren Auflauf zum Frühstück. Dabei variierte ich aber das Obst: Blaubeeren, Erdbeeren oder auch Sauerkirschen fanden den Weg in meinen leckeren Auflauf. 🙂

Das Mittagessen sah immer relativ ähnlich aus: Salat. 😉
Meistens gibt es Salat mit Mozzarella, Hähnchenstreifen, Mozzarella light und Mais. Das liegt über den Nachmittag nicht zu schwer im Magen und ich kann weiterhin produktiv bleiben. 🙂 Zudem hat der Salat recht wenig Kalorien, was für meine Kalorienbilanz natürlich super ist.

Beim Abendessen habe ich in dieser Woche mal wieder etwas Neues ausprobiert: vegetarisches Süß-sauer mit Basmatireis. Das war wirklich lecker und wird es definitiv nicht zum letzten Mal gegeben haben.
Ansonsten gab es ein Reste-Essen: Gemüse mit Vollkornnudeln und Käse (ebenfalls richtig lecker) und auch Bolognese stand mal wieder auf dem Plan. An Ostersonntag gab es dann Prinzessbohnen, Herzoginkartoffeln und Schweinefilet mit Sauce Hollandaise. Simpel, schnell gemacht und auch etwas reichhaltiger. 🙂
Vergessen werden darf natürlich nicht die Pizza auf der Geburtstagsfeier. Wobei ich mich da wirklich gut zurückgehalten habe. Den beiden Schokoküssen und etwas Cola konnte ich dann aber doch nicht widerstehen. 😀



Das Osterwochenende war für mich “relativ” schwierig. Denn es war Zeit für die üblichen Frauenprobleme *hust*. Das äußert sich bei mir mit einem ziemlichen Heißhunger auf Dinge, die sonst gar nicht auf dem Speiseplan stehen. Dieses Mal traf es Käsestangen. Die finde ich generell gar nicht so lecker, aber dieses Wochenende hatte ich einen unglaublichen Appetit darauf.

Bezüglich Gewicht konnte ich die Woche dennoch ein Minus von 500g verbuchen. Mit einer Abnahme hatte ich eigentlich gar nicht gerechnet, gerade wegen Käsestangen, Pizza, Cola usw. – aber ich hatte diese Speisen halbwegs versucht einzuplanen und freue mich daher riesig über die Abnahme.

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.
3 Comments
Vorheriger Post
Nächster Post