Rezept: Schoko-Obst-Plunder [kalorienarm]

Ihr seid auf der Suche nach einem Rezept für ein proteinreiches, leckeres und kalorienarmes Frühstück? Dann sind diese saftigen Schoko-Obst-Plunder genau das Richtige für Euch.  Natürlich gehen diese kalorienarmen Plunder mit Obst auch am Nachmittag, als Nachtisch oder einfach mal zwischendurch. Im Herbst und Winter kann man dann wunderbar mit anderem Obst und Gewürzen arbeiten. :)

kalorienarme proteinreiche Plunder

Wie bei all meinen Rezepten sind natürlich auch diese gesunden Plunder wieder ganz leicht nachzumachen. Denn ich selbst stehe zwar gerne in der Küche, aber schnelle Rezepte sind auch bei mir immer sehr willkommen.

Zubereitung der proteinreichen Plunder

Für 6 Teilchen benötigt Ihr:

  • 150 Quark (z.B. Magerquark)
  • 1 ganzes Ei
  • 35g Schoko-Proteinpulver
  • 10g Weichweizengrieß
  • 3g Backpulver
  • 25ml Wasser
  • 30g Eiklar

Statt Proteinpulver könnt Ihr auch Backkakao nehmen, da reichen dann aber auch 10g aus. Ich nehme es nur gerne, da ich damit meinen Proteinbedarf besser decken kann. Statt zusätzliches Eiklar könnt Ihr das eine Ei auch trennen und das Eiklar davon steif schlagen. Auch hier geht es wieder um den höheren Eiweißgehalt im Rezept.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Sämtliche Zutaten, bis auf das Eiklar, miteinander vermengen. Ich nehme dafür sehr gerne meinen Pürierstab. Anschließend das Eiklar steif schlagen und unter die Masse heben.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech 6 Kleckse machen und diese mit Obst nach Wahl belegen. Beachtet, dass die Kleckse noch ein wenig in die Breite gehen. Bei 180 Grad für etwa 15 bis 18 Minuten backen.

Zum Schluss könnt Ihr die proteinreichen Plunder noch mit Puderzucker bestreuen, frisches Obst dazugeben usw. – Euch sind keine Grenzen gesetzt. Die Teilchen mit Blaubeeren sind definitiv mein Favorit. Meine 6 Plunder kamen mit Obst und Puderzucker auf 470 Kalorien. Das sind pro Plunder etwa  78 Kalorien, an normalen Tagen würden mir davon auch 3-4 Stück reichen. Die Grundmasse kommt bei mir auf 372 Kalorien (15,1g Kohlenhydrate/54,9g Eiweiß/9,1g Fett).

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.

Neueste Artikel von winzieee (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.