Browsing Category Abnehmen

Rezept: Schoko-Vanille-Waffeln [kalorienarm]

Werbung | Enthält Partnerlinks. Kauft Ihr über solch einen Link, erhalte ich eine kleine Provision.

Für Euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Heute habe ich Euch ein leckeres Rezept für Schoko-Vanille-Waffeln mit viel Eiweiß mitgebracht, das zusätzlich auch noch kalorienarm ist. Seit ich mich mit solchen süßen und kalorienarmen Alternativen auseinandersetze, ist mein Verlangen nach Schokolade & Co. tatsächlich zurückgegangen. Zusätzlich tragen diese leckeren Alternativen auch zur Deckung meines Eiweißbedarfs bei, was auch ein schöner Nebeneffekt ist.

Die eiweißreichen Schoko-Vanille-Waffeln kann man sowohl als Hauptmahlzeit (z.B. Frühstück) als auch mal Zwischendurch genießen. Da ich gerne ein süßes Frühstück zu mir nehme, sind diese Waffeln mit viel Eiweiß ein gelungenes Frühstück. Aber auch am Nachmittag zum Kaffee sind diese Waffeln eine kalorienarme Alternative zu normalen Waffeln.

Continue Reading
0 Comments

Rezept: Schoko-Erdbeer-Rolle [kalorienarm]

Werbung | Enthält Partnerlinks. Kauft Ihr über solch einen Link, erhalte ich eine kleine Provision.

Für Euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Ich hatte Euch ja bereits mein kalorienarmes Rezept für einen Schokokuchen mit Kidneybohnen vorgestellt und war seitdem wieder fleißig in der Küche zugange. Ich bin gerade viel am Ausprobieren, um kalorienarme Desserts bzw. süße Alternativen zu finden. Mein großes Laster sind nämlich definitiv Süßigkeiten und diese fördern nicht unbedingt das Abnehmen. Dieses Mal habe ich eine Schoko-Erdbeer-Rolle gezaubert, wieder mit viel Eiweiß und wenig Kalorien. Perfekt an warmen Tagen und für mich auch super geeignet, um die Lust auf Süßes zu befriedigen. :)

Schoko-Erdbeer-Rolle

Das Rezept für die Schoko-Erdbeer-Rolle beinhaltet wieder Proteinpulver. Dieses kann natürlich auch durch normales Mehl ersetzt werden, aber um meinen Eiweißbedarf zu decken, ist die Verwendung von Whey eine gute Lösung für mich.

Continue Reading
0 Comments

Rezept: Schokokuchen mit Kidneybohnen [kalorienarm]

Werbung | Enthält Partnerlinks. Kauft Ihr über solch einen Link, erhalte ich eine kleine Provision.

Für Euch entstehen natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Schokokuchen mit Kidneybohnen? KIDNEYBOHNEN? Ja, richtig gehört! Ich war auf der Suche nach einer kalorienarmen Süßigkeit und stieß dabei auf Schokoladenkuchen mit Kidneybohnen. Anfangs war ich sehr skeptisch und konnte mir absolut nicht vorstellen, wie Kidneybohnen im Kuchen wohl schmecken würden. Immer öfter liefen mir Rezepte für solche Kuchen mit Kidneybohnen über den Weg und ich schrieb mir letztlich ein eigenes Rezept aus allen diesen zusammen. So erhielt ich ein Rezept mit Zutaten, welche mir persönlich gut gefallen.

Schokokuchen mit Kidneybohnen ohne Mehl

Solch einen Kuchen mit Kidneybohnen wollte ich natürlich wegen der Nährwerte ausprobieren. Denn der Kuchen (okay, es ist ein kleiner) kommt insgesamt auf nicht mal ganz 700 Kalorien. Ich dachte also, dass solch ein Schokoladenkuchen mit Kidneybohnen eine super Alternative ist, wenn der Heißhunger auf Süßes – und insbesondere Schokolade – mal wieder anklopft. Hier daher mein Rezept für Schokokuchen mit Kidneybohnen – ohne Mehl. :)

Continue Reading
1 Comment

Da bin ich wieder! Abnehmrückblick der letzten 6 Monate

Wow, Ende November habe ich hier zuletzt geschrieben. So eine lange Pause war definitiv nicht geplant, aber manchmal hat das Leben eben andere Pläne. Bei mir standen die letzte Prüfung und die Abgabe meiner Abschlussarbeit an und es blieb nicht viel Zeit für den Blog. Doch jetzt habe ich Zeit und die möchte ich eben für den Blog nutzen. Und was eignet sich da besser, als einen Rückblick zum Abnehmen zu starten. Wie konnte ich den Stress und die Anspannung der letzten Monate mit dem Abnehmen vereinbaren?

Ich verrate es direkt: gar nicht. :)

Continue Reading
0 Comments