Wenn es kommt, dann wieder richtig

Werbung / Sponsored Post

Auf mich warten derzeit eigentlich viel zu viele Investitionen, die aber irgendwie doch nötig sind. Neben einem Schlafsofa, was ich gerne für meine Gäste hätte und einem neuen Couchtisch für das Wohnzimmer wartet nun wieder ein Möbelstück darauf, dass es erneuert wird.
Nein, es ist nicht mein Sofa – aber auch das hätte es dringend nötig. Aber ein richtiges Sofa für das Wohnzimmer ist derzeit einfach viel zu teuer und somit nicht im Budget einer Studentin.

Aber viel wichtiger ist ein neuer Schreibtischstuhl. Meiner gibt ja schon seit längerem den Geist auf, da der Drehstuhl die Höhe nicht mehr hält. Somit sitze ich sehr tief vor dem Schreibtisch, was gerade bei längerem Arbeiten am Schreibtisch unangenehm ist. Die Folge des kaputten Schreibtischstuhl ist, dass mein Rücken oft weh tut. Besonders merke ich das natürlich, wenn ich im Prüfungszeitraum bin und eigentlich den ganzen Tag nur am Schreibtisch sitze und lerne. Ärgerlich ist der kaputte Schreibtischstuhl vor allem, weil er erst knapp 1 1/2 Jahre alt ist und für meine Verhältnisse sogar viel Geld gekostet hat. Einen Chefsessel wollte ich damals, weil der so unglaublich gemütlich war und zudem noch sehr gut aussah.

Kunstleder Chefsessel

Das gute Aussehen ist mittlerweile aber auch nicht mehr vorhanden, denn das Kunstleder reißt an allen Stellen (vor allem auf der Sitzfläche) ein. Sieht unschön aus, aber wäre ja noch verkraftbar. Da der Schreibtischstuhl aber leider nicht mehr die Höhe hält und ich auch nicht weiß, warum das so ist, muss ein neuer Stuhl her. Gerade weil im Januar wieder für die Prüfungen gelernt werden muss, möchte ich bis dahin eine bequeme Sitzmöglichkeit haben. Im Internet habe ich mich auch schon umgeschaut und mir gefallen die Heyne Drehstühle – besonders die Chefsessel. Aber ob ich es wieder wage und einen Chefsessel nehme? Wenn ja, dann nicht wieder mit Kunstleder. Kunstleder ist nämlich 1. im Sommer sehr unangenehm und 2. bekommt das Kunstleder sehr schnell Risse.

Aber als wäre es nicht genug, dass mein Schreibtischstuhl kaputt ist, geht auch der Schreibtischstuhl meines Freundes langsam kaputt. Die Rollen sind wohl etwas kaputt, wodurch man mit dem Stuhl nicht mehr so toll über den Boden rutschen kann. Auch der Bezug hat schon deutlich bessere Zeiten gesehen, aber das ist nur der optische Punkt. Ich hoffe einfach, dass wir den Stuhl meines Freundes repariert bekommen, da meiner unbedingt ersetzt werden muss und ich möchte jetzt nicht noch unbedingt das Geld für zwei neue Stühle ausgeben.

Könnt Ihr mir einen Schreibtischstuhl empfehlen, der zwar nicht zu teuer ist aber trotzdem ein paar Jahre hält?

sponsored

The following two tabs change content below.

winzieee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.