Den Konsumgöttinnen geht’s an die Haare!

Aber dieses Projekt sollte für viele Frauen einen großen Vorteil darstellen, denn diese Woche kann man sich bei den Konsumgöttinnen für den neuen Lumea Precision Plus von Philips bewerben.

Rasieren, Epilieren, Wachsen oder doch einfach alles wachsen lassen?
Ich selbst nutze einen Rasierer und finde es einfach nur ätzend, jeden Tag diesen zu schwingen. Schon nach kurzer Zeit hat man wieder lästige Stoppel, die alles andere als schön sind.

Aber es gibt die Rettung: Lumea Precision Plus von Philips

Quelle: Konsumgoettinnen.de

Die Haartentfernung findet mit der IPL Intense Pulses Light-Technologie statt. Solche Geräte kennt man eigentlich nur aus teuren Studios und eine Behandlung ist auch relativ teuer.

Mit dem Lumea Precision Plus von Philips werden die Haare mit Lichtimpulsen direkt in der Wurzel so erhitzt, dass sie ausfallen. Zusätzlich wird das Wachstum der Haare “in einen Schlaf versetzt”.

Die Entfernung mit dem Lumea Precision Plus ist sanft, langanhaltend und was sehr wichtig ist: schmerzfrei!

Nun dürfen 50 Konsumgöttinnen den Lumea Precision Plus von Philips testen.

Wenn Ihr auch so neugierig seid wie ich, dann schaut direkt auf der Aktionsseite vorbei und wenn Ihr wollt, könnt Ihr euch dort direkt bewerben. Hier gehts zur Aktionsseite

Ich werde es definitiv versuchen, denn das Gerät klingt so vielversprechend und gegen lästige Haare würde ich einiges geben.. :)

The following two tabs change content below.

winzieee

Ein Kommentar zu “Den Konsumgöttinnen geht’s an die Haare!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.