Online-Schuhshops gehen mir auf die Nerven

Dieses Jahr benötige ich unbedingt neue Winterschuhe. Nicht, weil meine alten Winterschuhe kaputt sind, nein sie gefallen mir einfach nicht mehr. Und ich denke, nach 7 Jahren kann man sich auch endlich mal ein paar neue Winterschuhe gönnen.
Normalerweise würde ich mich einfach in den Zug setzen und nach Erfurt fahren.. Wäre da nicht dieser fiese Schienenersatzverkehr, der noch bis zum Frühling anhält. Darauf habe ich wirklich keine Lust. Dann dachte ich mir “Hey, Winterschuhe kann man bestimmt auch toll in bekannten Onlineshops wie Zalando, Mirapodo & Co kaufen”.. Also auf und in den Onlineshops nachgeschaut und da fing es dann auch an.

Erster Fehler der Onlineshops für Schuhe: Es gibt keine Kategorie für Winterschuhe. Warum nicht? Ich meine, ich möchte keine Pumps, keine Sneakers und keine Stiefel, ich möchte Winterschuhe in Größe 39!
Gut, dann nutze ich halt die Suchfunktion und gebe “Winterschuh Damen” ein. Die Suchergebnisse lassen mich schmunzeln.
Schließlich möchte ich keine Schuhe, die zwar meine Füße warmhalten und auch total schick aussehen, womit ich aber schon bei leichter Glätte hinfalle. Das muss nicht sein.

Ansonsten wurden mir auch Stiefel mit 7cm Absatz angezeigt, genau das richtige für einen Winter in Thüringen – nicht!

Ich bin auch bereit, einen vernünftigen Preis für Winterschuhe zu zahlen, denn ich möchte ja auch wieder lange etwas davon haben. Aber für diesen Preis möchte ich nicht eine Stunde im Onlineshop suchen, bis ich ein halbwegs passendes Paar gefunden habe.

Als ich letztes Jahr Winterschuhe für meinen Freund gekauft habe, war dies eine einfache Sache. Onlineshop geöffnet und die richtige Kategorie gesucht. Schon wurden mir passende Modelle angezeigt und ich habe für den Einkauf keine 10 Minuten gebraucht.
Aber für Frauen sind die Kategorien ein absoluter Dschungel. Und wer denkt, man finde Winterschuhe in der Kategorie “Outdoorschuhe”, der liegt falsch. Nein, auch dort gibt es höchstens Wanderschuhe.

Liebe Online-Schuhshop-Betreiber (es liest zwar eh keiner, aber..): Es gibt auch Frauen, die wirklich Winterschuhe kaufen wollen. Diese möchten keine Winterschuhe mit 7cm Absatz, mit einer glatten Sohle oder irgendwelchen tollen Stöffchen. So wie ich. Ich möchte einfach nur einen soliden Winterschuh, der fest am Knöchel sitzt, ein vernünftiges Profil hat und warmhält. Oder bin ich einfach zu blöd, um in Euren Shops Winterschuhe zu finden?

So, nun gehe ich in anderen Onlineshops gucken, die sich nicht nur auf Schuhe spezialisiert haben. Vielleicht werde ich ja dort fündig. :)

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.

9 Comments on “Online-Schuhshops gehen mir auf die Nerven”

  1. Ich hab ees mittlerweile aufgegeben, in Onlineshops Winterschuhe zu suchen. Wie du will ich keinen Absatz, keinen Pelzbesatz oder sonstigen Schnickschnack, der zwar ganz nett aussieht, aber weder warmhält noch Grip auf Eis bietet. Ich will warme Schuhe, mit griffiger Sohle und sowas findet man eben nur nach langer Sucherei – und darauf hab ich keine Lust! =)

  2. Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe zwar auch Winterschuhe mit Absatz, aber mal ehrlich, wer möchte bei Glätte und Schnee auf Absätzen rumlaufen, oder mit glatten Sohlen schlittern.. Ich hoffe es liest mal jemand. Lg, Sarah

  3. Das Problem kenne ich. Insbesondere der Begriff “wasserfest” ist bei Frauenschuhen wohl ein Fremdwort… In normalen Geschäften ist es übrigens auch nicht leichter, obwohl wir in Berlin davon wirklich eine Menge haben, finde ich auch dort nicht den idealen Winterbegleiter.

  4. jetzt wo du es so sagst – die Kategorie gibt es tatsächlich nirgends, wenn dann nur “Winterstiefel” bei Kindern.
    Meine Lieblings-Winterstiefel habe ich (zum recht hohen Preis) im Einzelhandel gekauft und die sind warm, wasserdicht und ohne Absatz, mit gutem Profil.
    Ich habe auch Winterstiefel mit Keilabsatz mal online gekauft, aber bei Schnee und Eis taugen die nicht wirklich.

  5. Also da hast du wirklich Recht, Winterschuhe kaufe ich eigentlich auch nur direkt im Geschäft.
    Denn gerade bei Winterschuhen ist Anfassen und Fühlen total wichtig. Da gebe ich dann gerne auch ein bisschen mehr für aus…

    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

  6. Guck mal bei mirapodo. Die haben gerade Mid Season Sale und da sind fast ausschließlich Winterschuhe und Herbstschuhe drin. Da brauchste keine Kategorie für Winterschuhe. Sind auch nen Paar Pumps und Sneaker dabei, aber das hält sich in Grenzen.
    Einen Gutschein gibt es auch (Link entfernt). Würde mir an deiner Stelle einfach mehrere Paare bestellen, dann kannste wie im Schuhladen, nur eben bequemer, zu Hause alles anprobieren und dann zurück schicken, was dir nicht gefällt. So mach ichs zumindestens immer.

    1. Ich habe gerade geschaut und nein, es gibt dort keine Winterschuhe (sortiert nach Damen und Größe 39).
      Winterschuhe brauchen ein vernünftiges Profil. Es bringt mir nichts, wenn die noch so schön aussehen, wenn das Profil so glatt wie bei meinen Chucks ist. ;)

      Aber wo ist das Problem, wenn online-Schuhshops zum Beispiel von Oktober bis Februar eine Kategorie mit “Winterschuhen” einfügen? Und warum gibt es für Männer richtige Winterschuhe und für Frauen nur möchtegern-Winterschuhe?

  7. Hi Winziee,

    ich kann deinen Ärger sehr gut verstehen. Ich kaufe mir in der Regel alle zwei bis drei Jahre neue Winterstiefel. Deshalb war ich auch sehr lange Zeit auf der Suche nach einem Online Shop für Schuhe der mich überzeugen kann. Leider musste ich da auch schon viele schlechte Erfahrungen sammeln… Ich habe aber einen wirklich tollen Tipp für dich, wenn dir die Kollektion von Tamaris zusagt. Mit dem Shop Tamario.de habe ich sowohl bei Sommer- als auch bei Winterschuhen nur gute Erfahrungen gemacht. Service, Lieferzeit, Sortiment, Preis – hier stimmt einfach alles.
    Unter dem Navigationspunkt “Tamaris Schuhe” findest du hier eine eigene Kategorie für Winterstiefel. Auf der linken Seite gibt es einen Filter, über den du dir direkt Schuhe die in Größe 39 vorhanden sind anzeigen lassen kannst. Außerdem kannst du dir hier schon eine bestimmte Farbe, eine Preis – Kategorie, bestimmte Materialien und vieles mehr aussuchen. In dieser Kategorie werden dir dann auch wirklich keine Pumps oder Sneakers mehr angezeigt, sondern wirklich viele Winterstiefel, die für einen langen und kalten Winter in Thüringen absolut geeignet seien sollten ;) Natürlich gibt es auch hier Schuhe für unterschiedliche Einsatzbereiche, mit dickeren und dünneren Sohlen, mit kleinem Absatz oder komplett ohne. Dennoch solltest du hier auf jeden Fall etwas Passendes für dich finden. Das Beste daran ist aber, dass die Preise meiner Meinung nach absolut fair sind, und man an den tollen Winterstiefeln wirklich lange Spaß haben kann. Ich kann es nur jeder Frau empfehlen, einen Blick auf tamario.de zu werfen, wenn sie Winterstiefel von Tamaris kaufen möchte.

    1. Danke für den Tipp. Die Schuhe sehen zwar alle sehr nett aus, aber die Profile von den Schuhen überzeugen mich nicht so ganz. :(

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *