Glossybox September 2013

Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass die Glossybox immer früher im Monat kommt. Das gefällt mir!

Glossybox September 2013

So kam vorhin die Glossybox für den September 2013 bei mir an. Da ich weder auf der Seite von Glossybox noch auf der Facebook-Seite war, wusste ich überhaupt nicht, was mich erwartet. Auch habe ich bisher nicht geschaut, was andere in ihren Boxen hatten. *stolz bin*

Beim Öffnen der Glossybox erschien sofort die Karte für diesen Monat. Kurz überflogen konnte ich etwas von Make-Up, Farbnuancen und Spätsommer lesen. Klang für mich schon mal sehr vielversprechend.

Der Inhalt der Glossybox September 2013

Glossybox September 2013 Body Butter

Als erstes erblickte ich die knallgelbe Dose von The Body Shop. Enthalten sind 50ml, was zum Ausprobieren sicherlich reichen wird. Die Richtung ist “Honeymania” und ich denke, der Duft wird mir gefallen.
Die Originalgröße enthält 200ml und kostet 16,00€.

Glossybox September 2013 color club Nagellack

Als nächstes schlug mein Herz etwas schneller: Nagellack! Whop Whop! Da ich total auf Nagellack stehe, ist dieses Produkt perfekt. “Color Club” kenne ich auch noch nicht und die Farbe “High Society” ist perfekt für den Herbst und Winter. Auf dem Foto kommt sie allerdings deutlich heller rüber, als sie in Wirklichkeit ist. :)Der Nagellack beinhaltet 15ml und kostet 7.00€.

Glossybox September 2013 Make Up Remover

Dann konnte ich den Make Up Remover Pen von Óceane erblicken. Im ersten Moment dachte ich an einen Korrekturstift für Nagellack, aber als ich dann mein Gehirn einschaltete.. :)
Bisher nutzte ich bei kleinen Fehlern (Wimperntusche hat gekleckert, Lidschatten krümelt, … ) immer ein mit Make Up Entferner getränktes Wattestäbchen. Hat bisher auch immer super funktioniert, aber diesen Make Up Remover werde ich natürlich gerne ausprobieren.
Der Make Up Remover wird mit 4,00€ für 3ml angegeben.

Glossybox September 2013 Primer

Dann kam der Primer von Malu Wilz Beauté dran. Dieser Primer ist dafür gedacht, dass man ihn unter den Lippenstift aufträgt und der Lippenstift dadurch eine längere Haltbarkeit auf den Lippen hat. Ich wollte wirklich solch einen Primer mal kaufen und ausprobieren, daher freue ich mich riesig über diesen Primer!
Der Primer enthält 2g und soll 13,50€ kosten.

Glossybox September 2013 Eyeliner

Zum Schluss noch ein Eyeliner von der Marke Be A Bombshell Cosmetics. Ich habe zwar noch so viele Eyeliner in der Schublade, aber ein weiterer schadet sicherlich nicht.
Angegeben ist der Eyeliner mit 14,00€ für 3g.

 

Im Prinzip bin ich mit dieser Box zufrieden. Nagellack ist für mich als Nagellacksuchti immer willkommen. Einen Primer wollte ich sowieso kaufen und ausprobieren. Die Body Butter kann man mal verwenden, zudem hat sie eine angenehme Reisegröße.
Den Make Up Remover Pen finde ich etwas sehr überflüssig.. Aber gut, ausprobieren kann man es. Kaufen würde ich sowas sicherlich nicht. Eyeline ist halt ganz nett, aber hätte auch nicht drin sein müssen. Gewünscht hätte ich mir stattdessen lieber einen schönen Lidschatten oder einen tollen Pinsel. Auch ein Duft wäre absolut klasse gewesen.

The following two tabs change content below.

winzieee

5 Kommentare zu “Glossybox September 2013”

  1. Hey,
    habe den Lip Primer auch bekommen, kann mich leider nicht so darüber freuen wie du :(
    Schau doch gerne mal auf meinem Blog vorbei, ich stelle die aktuelle Box auch gerade vor:

    http://www.rocket-belle.de/2013/09/17/glossybox-september-2013/

    viele grüße,
    rocket-belle

  2. Hallo~

    Die Glossybox interessiert mich jetzt aber. Ich liebe Boxen voller Überrschungen xD die brandnoozbox habe ich schon abonniert.
    Wo bestellt man die Glossybox? :D

    Danke vorweg~
    Gruß Tamara

    1. Die Glossybox kann man bequem online bestellen.
      Gerne darfst du meinen Empfehlungslink für die Glossybox nutzen – da bekommen wir beide einige Punkte, die man dann in kostenlose Boxen eintauschen kann: http://www.glossybox.de/referal?CI=MTc2MzI2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.