Review: edding L.A.Q.U.E. - dear dark orchid - winzieee

Review: edding L.A.Q.U.E. – dear dark orchid

Werbung / Produktsponsoring durch Blogger Club

Die Zeiten, in denen man sich in der Schule die Nägel mit edding Stiften angemalt hat, sind vorbei. Mittlerweile gibt es nämlich von edding Nagellacke, welche für die Nägel sicherlich deutlich besser als die edding Stifte sind. 😉
Aber auch ich gehörte zu denjenigen, die sich früher die Nägel schon mit edding anmalten. Egal ob Gold, Silber oder klassisches Schwarz – mit edding hatte man früher immer die passende Farbe für die Nägel parat. Zeiten ändern sich und edding brachte endlich Nagellacke auf den Markt: edding L.A.Q.U.E.edding nagellack dear dark orchid

Die Form des Nagellacks erinnert immer noch an die praktischen Permanent-Marker von Edding. Da hat beim Design definitiv jemand mitgedacht. 😉

edding L.A.Q.U.E. Nagellacke sollen wie die Permanent-Marker intensive und deckende Farben bereithalten, welche natürlich auch schnell trocknen.

edding nagellack pinsel

Positiv überrascht war ich direkt vom Pinsel. Eine schöne Form, mit der man den gesamten Nagel und gerade an der Nagelhaut perfekt lackieren kann. Einzig den dickeren Deckel empfinde ich beim Lackieren als nicht ganz praktisch. Bei meinen kleinen Händen könnte der Deckel ruhig etwas schmaler sein.

Auf den Fotos habe ich zwei dünne Schichten ohne TopCoat lackiert.

dear dark orchid edding

Im Blogger Club suchte ich mir die Farbe “dear dark orchid” aus. Eine Farbe, die eigentlich immer geht. Egal ob im Sommer oder im Winter, “dear dark orchid” von edding L.A.Q.U.E. kann immer getragen werden.
Die Textur empfand ich als etwas dickflüssiger als bei anderen Marken, was beim Lackieren aber keinen Unterschied macht.

edding dear dark orchid

“dear dark orchid” von edding deckte bei mir mit zwei dünnen Schichten nicht komplett das Nagelweiß ab – eine dritte dünne Schicht wäre bei mir perfekt gewesen.
Wenn drei Schichten nötig sind, kommt es meiner Meinung nach auch auf die Trockenzeit an. Bei schlecht trocknenden Lacken lackiere ich ungerne eine dritte Schicht. Bei den Nagellacken von edding ist dies aber kein Problem, denn die Lacke trocknen zügig an und somit ist eine dritte Schicht kein Weltuntergang.

Die Haltbarkeit empfand ich bei mir als “normal”. Nicht besser und nicht schlechter als andere Marken. Aber es gilt wie immer: jeder Nagel ist anders und daher auch die Haltbarkeit. Bei mir halten Nagellacke selten länger als 2 Tage, weswegen ich die Haltbarkeit auch nicht wirklich bewerten kann.

Preislich liegen die Nagellacke von edding bei etwa 8€ für 8ml. Bei der großen Auswahl an Farben der edding Nagellacke wird sicherlich jeder fündig. Hier gibt es eine Übersicht der Farben: edding Nagellacke

Gerade für diejenigen, die sich früher auch die Nägel mit den Permanent-Markern von edding bemalt haben, sind die edding Nagellacke ein Muss. Ich denke, dass die Nagellacke von edding auch super zum Verschenken geeignet sind und für Schmunzeln sorgen. 🙂

Werbung
Der Nagellack wurde mir vom Blogger Club kostenlos zur Verfügung gestellt

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.

Latest posts by winzieee (see all)

1 Comment
Vorheriger Post
Nächster Post