Mein kleines Problem..

.. sind meine trockenen Augen! In letzter Zeit habe ich wirklich viel mit trockenen Augenlidern zu kämpfen und habe deswegen natürlich ein paar Cremes ausprobiert. Eine davon möchte ich Euch heute mal kurz vorstellen.
Dass ich ein kleiner Fan von den Rival de Loop Produkten bin, sollte mittlerweile aufgefallen sein. Also war ich mal wieder im Rossmann und streifte durch die Gänge. Natürlich blieb ich bei den Pflegeprodukten von Rival de Loop hängen.

Dort fiel mir dann das Augenkonturen Creme-Gel auf. Speziell für feuchtigkeitsarme Haut und mit Kaktusfeigenextrakt. Diesmal hat es mich übrigens nicht 1,99€ kostet, sondern etwas mehr, da ich es nicht im Angebot holte. In der kleinen Tuben sind 15ml enthalten.

Also ab nach Hause und direkt mal ausprobieren. Der Duft ist nicht so ganz meins. Irgendein Geruchsstoff sagt mir nicht so ganz zu. Aber es soll ja nicht gut riechen, sondern helfen! ;)
Für die Anwendung wird empfohlen, die Augencreme morgens und abends jeweils nach der Reinigung im Bereich der Augenpartie sanft einzuklopfen. Zusätzlich soll sich die Creme als Unterlage für das Augen Make-Up eignen – was ich nun nicht ausprobiert habe.

Das Augenkonturen Creme-Gel ist definitiv sehr ergiebig. Ein bisschen was auf den Finger machen und sanft eincremen. Sofort merkt man einen leichten Frischekick, welcher wirklich sehr angenehm ist. Auch die Haut sieht direkt gepflegt aus. Leider hält die Creme nicht so sehr lange und nach ein paar Stunden kommen die trockenen Stellen wieder durch.. Aber zum Glück ist die Tube so handlich, dass ich sie einfach in die Hand- oder Jackentasche packen kann. So kann ich bei Bedarf einfach nachcremen.

The following two tabs change content below.

winzieee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.