Was spielt sich am Abend im Hause winzieee ab?

Nichts besonders. Oder passiert bei Euch etwas Interessantes?

Aber hier geht es auch jetzt nicht um die Dinge, die sich manche vorstellen, sondern um die Aktivität im Badezimmer, speziell am Morgen und Abend. Anlass dafür ist das Gewinnspiel von der Testmama.

Die Testmama hat nämlich einen tollen Sponsor an Land gezogen, der drei Amazongutscheine zur Verfügung stellt. Einer davon wird natürlich mir gehören. Ach nein. Bei der Testmama gewinne ich ja nie. ;)

Die Frage für das Gewinnspiel lautet, welche Art von Zahnbürste (normal, elektrisch, Ultraschall, ..) man nutzt und warum.

Ich beschrieb ja schon, dass mein Badezimmer sehr klein ist. Somit beschränken sich die Aktivitäten in meinem Badezimmer auf duschen, das Klo aufsuchen und die Nutzung des Waschbeckens.

Da das Bad wirklich klein ist, kann man sich vor dem Waschbecken eigentlich nur alleine aufhalten oder man streitet sich, wer wo wie stehen darf. Ansonsten wird beim Zähneputzen auch gerne in der Gegend herumgelaufen, so kommt man sich im Bad nicht in die Quere.

Aber wieder zu den Zahnbürsten. Bis vor einem Jahr wurden hier noch ganz normale Zahnbürsten genutzt. Sie erfüllten ihren Zweck und die Zähne wurden sauber.

Dann hatte ich mal das Glück und durfte den Sonicare Airfloss testen. Damit war ich wirklich zufrieden und merkte, dass das normale Zähneputzen nicht ganz reicht. Was da alles zwischen den Zähnen noch hängen bleibt ist wirklich erschreckend und bemerkenswert zugleich.

So habe ich während des Tests vom Sonicare Airfloss noch einige günstige Ultraschall Zahnbürsten im Test verglichen und es kam wie es kommen musste. Ein günstiges Angebot im Handelshof lies mich nicht lange zögern und ich packte die Philips Sonicare FlexCare HX6932/34 in meinen Einkaufswagen. Hier war direkt eine zweite Schallzahnbürste enthalten und damit konnte ich auch meinen Freund glücklich machen.

Seitdem wird hier die Sonicare FlexCare genutzt und die normalen Handzahnbürsten kommen nur noch auf Reisen zum Einsatz. Das Angenehme an der Schallzahnbürste ist, dass sich die Zahnputzzeit verkürzt. Zudem ist dort ein Intervall, das nach einer bestimmten Zeit eine Vibration auslöst und man so weiß, dass man nun an einer anderen Stelle putzen soll. So bekommt jeder Zahn genau die Pflege, die er braucht. :)

Zusammen mit meinem Sonicare Airfloss bin ich wirklich zufrieden und habe das Gefühl, dass meine Zähne deutlich sauberer werden.

Und wie putzt Ihr Eure Zähne?

The following two tabs change content below.

winzieee

2 Kommentare zu “Was spielt sich am Abend im Hause winzieee ab?”

  1. Ich bin vor einigen Jahren auch auf eine elektrische Zahnbürste umgestiegen. Irgendwie habe ich dadurch das Gefühl, dass meine Zähne deutlich sauberer und glatter werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.