Nagellacke der Woche #1

Der erste Juni ist, finde ich, ein gutes Datum, um mit einer neuen Kategorie auf dem Blog zu starten – Nagellacke der Woche. Ich lackiere mir spätestens alle zwei Tage die Nägel neu, aber nicht annähernd jedes Werk schafft es hier auf den Blog. Daher würde ich Euch gerne jeden Sonntag in einem Post die Nagellacke zeigen, welche ich in der Woche lackiert habe.

Viele Nagellacke sind nämlich viel zu schön, als das ich sie Euch hier nicht zeige – aber die Motivation für einen eigenen Post ist dann doch oft sehr gering. Also gibt es jeden Sonntag einen Sammelpost mit allen Designs (auch die, die hier schon vorgestellt wurden).

Diese Woche starte ich also und möchte Euch ein paar mehr zeigen, die zwar nicht alle in dieser Woche lackiert wurden, aber trotzdem erwähnt werden sollten. Ab nächster Woche gibt es dann nur die jeweiligen Nagellacke der Woche. :)

essie – spin the bottle

essie spin the bottle

Für mich der perfekte Nude-Ton! Da ich meine Nägel sehr kurz feilen musste, trug ich über zwei Wochen hinweg eher unauffällige Farben und da war „spin the bottle“ definitiv ein Favorit. Erhältlich war diese Farbe in der Spring Collection, kann aber auch auf Amazon noch erworben werden: essie – „spin the bottle“ kaufen*

essie – romper room + gradient in blau

essie romer room design

Auch den Nagellack „romper room“ von essie liebe ich unheimlich! Hier habe ich den tollen Farbton mit einem blau-türkisen Gradient kombiniert. Den Nagellack „romper room“ gab es ebenfalls in der Spring Collection.

essie – mamba

essie mamba

Den essie – „mamba“ Nagellack habe ich heute frisch lackiert. Diese Farbe habe ich wirklich unterschätzt, denn der feine Schimmer und der Farbton sind eine wundervolle Kombination. Ich bin wirklich froh, dass ich ihn heute lackiert habe, denn eigentlich fand ich ihn doch nicht sooo schön, wurde dann aber eines besseren belehrt. :)

essie – find me an oasis

essie find me an oasis

Hach, einfach nur wunderschön. Dieses sanfte Blau, herrlich. Nach dem Nagellack „fiji“ von essie sicherlich der heißeste Hype-Kandidat in diesem Jahr. Erhältlich ist dieser Nagellack derzeit in der Resort Collection.

Misslyn – sahara sand

misslyn sahara sand

Die Farbe gehört zu meinen Favoriten aus der derzeitigen Sommerkollektion von Misslyn. Die Kollektion wurde von Fans kreiert und es sind viele tolle Farben enthalten.

Misslyn – turquoise sunrise

misslyn turquoise sunrise

Auch aus der aktuellen Sommerkollektion. Ich liebe solche Farbtöne besonders im Sommer und dieser hier beinhaltet noch einen feinen Schimmer.

Misslyn – kiss me i’m a prince

misslyn kiss me im a prince

Noch ein Kandidat aus der Sommerkollektion. Leider schien zu der Zeit keine Sonne, denn im Sonnenlicht sieht dieser hier sicherlich noch viel schöner aus!

Sally Hansen – Gradient

sally hansen Nageldesign

Den Feiertag hatte ich für ein kleines Gradient genutzt. Verwendet habe ich Sally Hansen „calypso blue“ und „Taffeta“. Von „calypso blue“ habe ich eine Schicht grundiert und dann zusammen mit „Taffeta“ (Satinlack) auf den Nagel getupft. Zum Schluss dann mattiert. Diese Kombi gehört sicherlich zu meinen Favoriten für Gradients. :)

Douglas Summer Affair – Strohhalm-Design

douglas summer affair nageldesign

Zum ersten Mal mit einem Strohhalm den Nagellack auf die Nägel gepustet und für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden. Sicherlich werde ich Euch dazu noch einen extra Anleitungspost schreiben. :)
Hier hatte ich Euch die Summer Affair LE von Douglas vorgestellt. Klick

So, ich hoffe, dass Euch solch eine Übersicht gefällt. :)
Ich persönlich würde es nämlich schade finden, wenn viele schöne Nagellacke hier gar nicht gezeigt werden und diese Posts bieten dann eine gute Möglichkeit dafür.

Welcher Nagelldesign bzw. welches Nageldesign von den gezeigten gefällt Euch am besten?

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.

5 Comments on “Nagellacke der Woche #1”

  1. Ich mag Nagellack auch sehr gern, aber bei mir lagert er mehr im Schrank als dass er verwendet würde. Dazu bin ich meist … äh… zu bequem. Dafür macht sich jetzt meine Tochter an Wochenenden, wenn die Mutter (<- also ich) noch im Tiefschlaf liegt, über meine Lacke her und lackiert sich genüßlich auf der Tastatur meines Laptops die Nägel *freu*
    Mir gefällt der essie spin the bottle besonders gut, weil er einfach zu allem passt und insofern meiner Bequemlichkeit entgegen kommt ;-)
    Und was ist das nur für ein süßes Mini-Tattoo an deinem kleinen Finger!?
    LG
    Salvia von Liebstöckelschuh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.