Kekse für das Krümmelmonster

Werbung / Produktsponsoring

Nicht nur Krümmelmonster lieben Kekse, auch ich kann dieser Versuchung nicht widerstehen. Am besten schmecken natürlich selbstgebackene Kekse – doch dafür ist nicht immer die Zeit vorhanden. Also greift man oft auf die gekauften Kekse aus dem Supermarkt zurück. Die schmecken ja auch ganz toll, wobei der Geschmack oft nicht identifizierbar ist – liegt sicherlich an den viele Aromen und Unmengen an Zucker. Die Kekse werden im Akkord hergestellt und kosten daher natürlich nicht viel Geld. Sparen ist super, aber bitte nicht am falschen Ende!

Das dachten sich auch die Macher von mycookies und erstellten ein tolles Konzept:

Handgemachte Kekse, die keine künstlichen Aromen und Konservierungsstoffe enthalten. Dafür allerdings mit ganz viel tollem Geschmack!

Doch auch die Auswahl der Zutaten ist bemerkenswert. Bei mycookies verzichtet man auf viel Zucker und nutzt extra braunen Zucker, es soll nur so viel verwendet werden wie nötig. So bleibt der Eigengeschmack erhalten.

Aber auch Veganer, Allergiker und Menschen, die Probleme mit Laktose haben kommen bei mycookies auf ihre Kosten.

Diese Grundsätze der veganen Ernährung haben wir uns zu Eigen gemacht und unsere veganen mycookies entwickelt. Plätzchen, Kekse & Cookies mit vollem Geschmack und 100% veganen Zutaten für einen bewussten Genuss. Durch die Verwendung sorgfältig ausgewählter Zutaten sind die veganen Plätzchen alle 100% laktosefrei und daher auch für Allergiker geeignet.

Wir haben in unserem Freundeskreis den „Vegan Check“ durchgeführt und das verblüffende Ergebnis lautet…“mycookies haben vollen Geschmack“…kein geschmacklicher Verlust gegenüber konventionellen Produkten, durch beste vegane Zutaten! – GARANTIERT!
Quelle: my-cookies.com

Zum Testen erhielt ich eine schöne Tüte mit einer Auswahl der angebotenen Cookies, welche sofort geprüft werden mussten. Da bietet sich doch der Vegan Check an, den die Macher von mycookies selbst im Freundeskreis durchführten.  Diese Probe musste ich mit meinem Freund unbedingt ausprobieren. Ich stellte ihm also ein paar Kekse hin und lies ihn probieren, ohne zu erwähnen, was an den Keksen besonders ist. Der Geschmack hat ihn überzeugt. “Natürlich, nicht zu süß und lecker” waren seine Worte. Als ich ihm dann erzählte, das die Kekse vegan sind, konnte er es fast nicht glauben. :)

[nggallery id=2]

Auch ich habe die Kekse natürlich probiert und kann mich meinem Freund nur anschließen. Der Geschmack ist einfach umwerfend, da man die Zutaten herausschmecken kann und nicht der Zucker überhand nimmt.

Natürlich haben die handgefertigte Cookies auch ihren Preis: Zwischen 3,00€ und 3,35€ zahlt man für 100g super leckerer Kekse. Für den Versand bezahlt man pauschal 4,10€, welcher ab 40€ Bestellwert kostenlos ist.
Ein Besuch bei mycookies lohnt sich definitiv, diese Kekse muss man probiert haben!

Eine tolle Geschenkidee zu Ostern sind sicherlich die My Cookie Pops. Leckerer Mürbeteig mit einer Schokoglasur und bunter Verzierung. Als Osterspezial werden den My Cookie Pops eine kostenfreie Oster-Grußkarte beigelegt, die per Hand mit einer Wunschnachricht beschrieben wird. Eine super Idee, um Familie, Freund und Bekannte in der Ferne zu überraschen!

PR-Sample

The following two tabs change content below.

winzieee

2 Kommentare zu “Kekse für das Krümmelmonster”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.