Blumen im Abo?

Werbung / Produktsponsoring

Mittlerweile kann man ja wirklich alles im Abo erhalten. Beautyboxen, Lebensmittelboxen, Babyboxen, .. der Markt wird förmlich mit solchen Boxen im Abo überflutet. Etwas anderes ist es aber, wenn man sich Blumen im Abo bestellt. Frische Blumen in der Wohnung sind nicht nur ein Hingucker, sondern ich persönlich freue mich einfach immer, wenn ich einen frischen Blumenstrauß sehe. Der Duft von Blumen ist natürlich auch immer angenehm und trägt zum Wohlfühlfaktor bei.

Umso mehr freute ich mich, als ich blumeno.de testen durfte. Blumeno bietet Blumensträuße im Abonnement an, die man sich wöchentlich, 14-tägig oder monatlich liefern lassen kann. Wer jetzt denkt, dass dieser Service sehr teuer ist, der irrt.
Für den normalen Blumenstrauß “Basic” zahlt man 16,95€ und der Versand ist schon in den Kosten enthalten. Ein fairer Preis für einen Blumenstrauß, der nach Hause geliefert wird.
Für alle, die es etwas ausgefallener mögen, gibt es auch noch den Blumenstrauß “Exquisite”, dieser kostet mit Versand 24,95€ . Die Blumensträuße kann man natürlich auch verschenken.

Ich entschied mich für den Blumenstrauß “Exquisite”, da mir das Produktbild schon zusagte. Nach kurzer Zeit trudelte der Blumenstrauß auch schon bei mir ein. Leider lag ein Feiertag dazwischen, sodass der Strauß einen Tag auf der Post verbringen musste.

Der Strauß war wirklich gut verpackt und hatte auch noch genug Wasser. Die Blumen sahen sehr frisch aus und die Farben waren wunderschön.

Also schnell die Blumen angeschnitten und in eine Vase gestellt. Auch das mitgelieferte Blumenmittel wurde ins Wasser gegeben.

Ein schöner und großer Blumenstrauß, der ein absoluter Hingucker im Wohnzimmer war.

Einen Tag nach Erhalt des Blumenstraußes ging es für mich nach Berlin. Nicht lange, nur eine Nacht. Als ich am nächsten Tag aber wiederkam, sah der Blumenstrauß leider nicht mehr so schön aus. Die Blätter und Blumen hingen leicht herunter. Also den Strauß wieder angeschnitten und gehofft, dass er sich noch erholt.

Aber dies war leider nicht der Fall. Schon nach einer Woche sah der Strauß alles andere als schön aus. Natürlich habe ich mich immer um den Strauß gekümmert und ihn alle 2 Tage angeschnitten und das Wasser aufgefüllt, aber er wollte einfach nicht so wie ich wollte.

Nach einer Woche sah der Strauß dann so aus.

Und kurze Zeit später war der Blumenstrauß auch komplett hinüber und wanderte in den Müll. Natürlich erhoffte ich mir, dass der Blumenstrauß eine bessere Qualität hat, da mit der Qualität der Blumen auch geworben wird.

Vielleicht hat der Blumenstrauß auch beim Transport schon etwas abbekommen, da er einen Tag auf der Post lag. Aber ich kann eben nur das beurteilen, was ich erhalten habe und der Blumenstrauß konnte mich leider nicht überzeugen. Es kann natürlich auch ein Ausnahmefall gewesen sein.

Schade, dass mich der Blumenstrauß von blumeno.de nicht überzeugen konnte, denn das Konzept finde ich wirklich klasse.

Habt Ihr schon Erfahrungen mit einem Blumenlieferservice gemacht?

PR-Sample

The following two tabs change content below.

winzieee

3 Kommentare zu “Blumen im Abo?”

  1. Ich finde Deinen test wirklich sehr gut und ehrlich – aber um auch ehrlich zu sein, ich wäre auch so nie auf die Idee gekommen so ein Angebot in Betracht zu ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.