Astor – Black & White

astor black and white 3

Als ich letztens im dm den Aufsteller für die Black & White Kollektion von Astor sah, war ich doch etwas überrascht. Mit solch einem tollen Aufsteller hatte ich nicht gerechnet. Wie es bei mir üblich ist, musste natürlich auch aus dieser Kollektion etwas mitgenommen werden.
Die Kollektion beinhaltet insgesamt 5 Nagellacke und davon durften 3 bei mir einziehen.

Bezahlt habe ich jeweils 3,15€ und dafür bekommt man 6ml. Am Aufsteller standen leider keine Preise, daher kam die Überraschung erst an der Kasse. Eigentlich hatte ich nämlich mit etwas weniger Kosten gerechnet. Aber da ich sie relativ schön fand, kamen sie natürlich trotzdem mit.

Besonders gespannt war ich auf den matt schwarzen Nagellack “check matte” und musste diesen noch am selben Abend lackieren.

astor check matte

Gespannt war ich, wie hier die Trockenzeit ist. Schließlich kann ich nicht einfach einen schnell trocknenden Überlack auftragen, da dadurch das matte Finish zerstört wird. Aber die Trockenzeit hat mich echt überrascht, denn der Nagellack war sehr schnell durchgetrocknet. Da hätte man auch keinen schnell trocknenden Überlack gebraucht.. :)

Hier noch ein Foto mit “check matte” und essie – blanc. In der Kollektion von Astor gibt es ebenfalls einen weißen Nagellack, aber den habe ich mal nicht mitgenommen. :)

astor check matte 2

Die Kombi mit schwarz und weiß gefällt mir wirklich sehr. Toll anzusehen!

Die Haltbarkeit auf den Nägeln war hingegen leider schrecklich. Bereits am nächsten Tag hatte ich Tipwear und das sieht bei einem schwarzen Nagellack natürlich richtig unschön aus. Daher werde ich es nochmal probieren und meinen OPI matte Topcoat auftragen – vielleicht hält es dann besser. :)

astor black and white 2

Auch die Topper sahen im Aufsteller sehr verlockend aus und kamen daher beide mit. Aufgepinselt habe ich sie mal auf dem “check matte” und essie – blanc. Durch den Topper verliert der schwarze Nagellack natürlich sein mattes Finish. Da müsste man, wenn man will, mit einem matten Topcoat wieder nachhelfen.

Auf das Bild von eben habe ich Abwechselnd die Topper aufgetragen, so seht Ihr diese jeweils auf schwarz und auf weiß. :)

astor Topper black and white

Der Topper “Play The Graffiti” (Mittel- und Kleinerfinger) lies sich wirklich ganz einfach auftragen, Zusätzlich finde ich, dass dieser auch das beste Ergebnis auf schwarz und weiß erzielt.
Der zweite Topper “Game Of Graphics” (Zeige- und Ringfinger) sprach mich beim Kauf am meisten an. Leider ist dieser Topper sehr schwer auf die Nägel zu kriegen. Mal hat man nur Klarlack und manchmal nur ein oder zwei Partikel. Sehr unschön. Auf weiß und schwarz finde ich den auch nicht wirklich klasse, auf einem farbigen Nagellack kommt dieser sicherlich besser zur Geltung

Wie findet Ihr die Kollektion? 

The following two tabs change content below.

winzieee

4 Kommentare zu “Astor – Black & White”

  1. Die Lacke sehen wirklich total interessant aus.
    Vor allem der ,,Play The Graffiti” spricht mich so richtig an.
    Werde ich mir wohl auch mal genauer ansehen. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.