Keimling Naturkost – wenn Überraschungen nicht gelingen

Werbung / Produktsponsoring

Vor einiger Zeit erhielt ich ein Überraschungspaket von Keimling. Ich war natürlich sehr gespannt, es war das erste unangekündigte Paket. Und Lebensmittel sind ja immer gut. Dann kam auch schon die Ernüchterung – getrocknete Aprikosen?! :(
Kennt Ihr die Werbung für ein Müsli – wo alle Zutaten aufgezählt werden und dann die Rosinen kommen?
So geht es mir mit getrockneten Aprikosen. ;)
Aber kurz was zu den Aprikosen: 500g kosten 6,95€

Getrocknete, rohe Aprikosen sind reine Bioaktivstoffpakete mit einem fast fünfmal so hohen Wirkstoffgehalt wie bei frischen Aprikosen. Sie haben den höchsten Gehalt an Kalium, Eisen und Phosphor unter den Trockenfrüchten. Zudem enthalten sie Vitamin A, Vitamin K, Kupfer, Mangan und Zink.
Quelle: Keimling.de

Trotzdem wurde natürlich probiert: Okay, ganz sooo schlimm waren sie nun nicht. Innen saftig und leicht süß. Aber mein Fall ist es leider gar nicht. Wer aber sowieso auf getrocknetes Obst steht, der darf diese Aprikosen gerne im Onlineshop von Keimling kaufen.

Einige Zeit später erreichte mir dann wieder ein Paket von Keimling.. Was sollte mich diesesmal erreichen, vielleicht Datteln oder Feigen?

Nein, es war das Bio-Olivenöl von Vita Verde. Supi, damit konnte ich auch was anfangen. ;)

Hier zahlt man für 500ml 9,95€. Das Olivenöl schmeckt leicht, wirklich nur leicht, fruchtig. Die Qualität des Öls macht sich im Geschmack bemerkbar, einfach lecker. Besonders gut schmeckt es zu Salaten. Wer seinem Körper was Gutes tun möchte, dem empfehle ich sowieso Ölivenöl zu nutzen, da es reich an ungesättigten Fettsäuren ist und wertvolle Mineralstoffe sowie Vitamin A und E enthält. Zusätzlich ist das Öl cholesterinfrei.

PR-Sample

The following two tabs change content below.

winzieee

Anna-Christin ist absolut vernarrt in Nagellacke und interessiert sich beautymäßig sonst noch für alles, was sie anspricht und -springt. Derzeit ist sie noch brave Studentin, nutzt aber jede freie Zeit, um die Nägel hübsch zu lackieren. Außerdem liebt sie gutes Essen und hat eine Schwäche für Süßes.

Neueste Artikel von winzieee (alle ansehen)

4 Comments on “Keimling Naturkost – wenn Überraschungen nicht gelingen”

  1. Ich habe auch ein Päckchen von Keimling erhalten, allerdings mit Biozahncreme mit der Bitte doch einen Entsafter zu verlinken! Hm, mal sehen wie man das verbinden kann;) Glaube gar nicht!

  2. Ich hatte jetzt auch auf einen Zahnpastabericht gehofft. :)

    Mit getrockneten Früchten kann ich auch nichts anfangen, da können sie noch so gut sein, ich mag saftiges, reife, unschrumpelige Früchte. :D

  3. oh das olivenöl sieht ja ganz nett aus. ich habe neulich auch dieses biozahnpasta paket bekommen, mich schüttelt es, wenn ich die benutzen soll. mag ja sein, dass die zahncreme gut reinigen soll, mir vermittelt sie jedoch eher das gefühl einen noch „unsauberen“ mund zu haben als zuvor. örghs. wie und was ich darüber nun schreiben soll (und wie zur hölle man einen vitamizer dazu verlinken soll) muss ich mir mal noch überlegen.
    dann doch lieber olivenöl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.