Selbstgemacher Frappé – ich liebe es!

Werbung / Produktsponsoring

Sich seinen Frappé fertig kaufen ist oldschool – man macht sich seinen Frappé jetzt selbst zu Hause.

Das ist sogar sehr einfach, wenn man die richtigen Zutaten hat. Den passenden Mix hat Brands of Soul, denn die bieten under anderem eine Mischung für Soul of Frappé an. Ein leckerer Vanille-Geschmack, den man nach Belieben ergänzen kann.

Ideal an warmen Sommertagen oder wenn man mal entspannen möchte.

Die Zubereitung ist kinderleicht:

Ein 0,3l Glas mit Eiswürfeln und 100ml Milch füllen. Das ganze zusammen mit 3 EL Soul of Frappé in einen Mixer geben und alles mixen bis das Getränk eine cremige Konsistenz hat.

Da ich unheimliche Lust auf einen Schoko-Frappé hatte, mischte ich noch Kakao-Pulver bei. Das ganze ein bisschen im Mixer durchschütteln lassen und schon hat man seinen eigenen Frappé. Wer möchte, der kann natürlich Früchte, Espresso, Alkohol oder ähnliches dazu geben. Hier sind wirklich keine Grenzen gesetzt.

Sollte die Masse nicht cremig genug sein, kann man noch ein paar Eiswürfel hinzufügen.

Mein Schoko-Frappé war allerdings perfekt. Der Strohhalm bliebt in der Masse stehen und fiel nicht um.

Leider ist so ein Frappé viel zu schnell leer, da er einfach zu lecker schmeckt. Ideal für den Sommer, wenn es warm ist und man eine Abkühlung benötigt. :)

PR-Sample

The following two tabs change content below.

winzieee

4 Kommentare zu “Selbstgemacher Frappé – ich liebe es!”

  1. Also davon hab ich ja noch nie was gehört, aber es klingt echt lecker.

    Die Verpackung ist auch klasse.
    Jetzt möchte ich auch einen Frappe :(

    LG Sandra

  2. Der sieht gut aus! Ich hätt auch gern so einen ;-) ich bin halt dann doch in vielen dingen eben “oldschool” haha

    nein, ich denk schon auch es ist ja nicht so schwer mit den passenden zutaten sich so einen leckeren frappè zu zaubern – sieht man ja – ich werds mir merken :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.